skip to content
Serbo Kroatisch Türkisch Arab English

Wer sind wir?

 

Integration – Arbeitsgruppe Wirtschaft und Beschäftigung

 
Aus- und Fortbildung sowie ein Arbeitsplatz sind wichtige Themen für junge Menschen mit oder ohne Zuwanderungsgeschichte. Gerade aber Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte haben häufig Probleme einen Ausbildungsplatz zu finden. Dabei gilt es sowohl die besonderen Potenziale und vielfältigen Ressourcen dieser Menschen wie z.B. Mehrsprachigkeit, Flexibilität und interkulturelle Kompetenz zu erkennen und zu fördern, als auch die bereits im Herkunftsland erworbenen Qualifikationen anzuerkennen und diese ggf. durch geeignete Zusatzqualifikationen auszubauen. Ziel ist es, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Zielgruppen und Beteiligten, verschiedene Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, auf deren Grundlage Integration in Eschweiler im Bereich Wirtschaft und Beschäftigung gemeinsam mit den Betroffenen gestaltet und umgesetzt werden kann.
 

Beteiligte Organisationen:

 
·         Ratsmitglied SPD-Fraktion
·         Autohaus Gerhards
·         Ratsmitglied CDU-Fraktion
·         Dresdner Bank AG Filiale Eschweiler
·         Ratsmitglied Bündins 90/Die Grünen
·         low-tec gemeinnützige Beschäftigungs- u. Qualifizierungsgesellschaft mbH
·         Berufskolleg Eschweiler
·         Ratsmitglied FDP-Fraktion
·         Soziale Stadt Eschweiler Ost, Stadtteilmanagement
·         Ratsmitglied UWG-Fraktion
·         Berufskolleg/Sprungbrett
·         GHS-Eschweiler-Dürwiß/Sprungbrett
·         Büro für sozialwissenschaftliche Analyse und Planung (B-Plan)
·         Integrationsrat bei der Stadt Eschweiler
·         ARGE Kreis Aachen
·         Stadtverwaltung Eschweiler

 



Das Handlungsfeld umfasst folgende Bereiche und Themenfelder:

- Berufsausbildung

- Beschäftigung und Weiterqualifizierung

- Selbstständige und Unternehmen

 
Die Leitziele des Handlungsfeldes:
 
- Menschen mit Migrationshintergrund haben entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung gleiche Zugangs-, Entwicklungs- und Partizipationschancen zur Wirtschaft und Beschäftigung.
 
- Die Qualifizierungs- und Beschäftigungssektore (Wirtschaft, Handwerk, Industrie, Handel und öffentlicher Dienst) sind offen und kompetent für eine interkulturelle Ausrichtung    
- Menschen mit Migrationshintergrund sind entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung strukturell in der Arbeitswelt vertreten.
 

Ansprechpartner/-in:

Sibille Schäfers
Telefon: 02403 71453
Email: sibille.schaefers@eschweiler.de

 

Tamara Hartel
Telefon: 02403 71623
Email: tamara.hartel@eschweiler.de

Copyright © 2017 - Eschweiler Integration - Johannes-Rau-Platz 1 - D 52249 Eschweiler

Coded with valid XHTML , CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by Werbeagentur Toporowski