skip to content
Serbo Kroatisch Türkisch Arab English

Meilensteine der Integrationsarbeit in Eschweiler

 
 
Projektplan
Meilenstein 1
 
 
Antirassistische und interkulturelle Ausrichtung
der Verwaltung
2000
Einstimmiger Ratsbeschluss/Eschweiler hat keinen Platz für Rassismus
 
2002 – 2004
Beteiligung am Xenos- Projekt des DGB- Bildungswerks und die interkulturelle Qualifizierung von ausgewählten MitarbeiterInnen aus verschiedenen Ämtern
 
Gründung der "Arbeitsgruppe Interkulturelle Migration (AgIM)"
→ Entwicklung eines Teilleitbildes (Entwurf) zur interkulturellen Öffnung der Verwaltung vor allem in Bezug auf Integrationsarbeit
 
 
2004 – Sept. 2008
 
 
Prozessbegleitung durch den DGB, Dr. Mohammad Heidari
- Coachingtage
- Schulungen
- Teilnahme an den jährlich stattfindenden Behördentagungen
 
 
31.10.2008 - heute
 
 
Prozessbegleitung und Coaching durch ProDialog Köln, Dr. Mohammad Heidari
 

 
 
Projektplan
Meilenstein 2
 
 
Entwicklung und Umsetzung Integrationskonzept
 
 
01.04.2005
 
Bestellung des Integrationsbeauftragten
 
 
10.05.2005
 
 
Bestellung der Gleichstellungsbeauftragten zur stellv. Integrationsbeauftragten
 
19.07.2005
 
Auftrag durch Bürgermeister an IB und GB:
Entwicklung eines Integrationskonzeptes
 
 
17.11.2005
 
10.01.2006
 
Verwaltungsvorstand + Dienststellenleiter, Vorstellung Integrationskonzept
VVO, abschließende Vorstellung Integrationskonzept
 
 
16.02.2006
 
 
 
 
 
 
 
Bis Ende 2006
 
AgIM, Vorstellung Integrationskonzept
 
Aufgabe AgIM: Erarbeitung der Handlungsempfehlungen in den einzelnen Arbeitsgruppen der Handlungsfelder
→ Organisation, Koordination, Moderation, und Schriftführung in den einzelnen Arbeitsgruppen, Zusammenfassung der entwickelten Handlungsempfehlungen (gemäß Stammblatt)
 
AgIM, Vorbereitung:
- Planung zur Umsetzung AGs Handlungsfelder
- vorbereitende Seminare: Moderation + Gender
   Mainstreaming                 
- Coachingtage, DGB
 
 
17.08.2006
 
Auftaktveranstaltung Integration
 

 
 
Projektplan
Meilenstein 3
 
 
Umsetzung Handlungsfelder
 
 
23.11.2006
 
Auftaktveranstaltung Handlungsfelder
 
 
Januar –
Dezember 2007
 
5 Sitzungen der Arbeitsgruppen Handlungsfelder im Laufe des Jahres zur Erarbeitung der Handlungsempfehlungen
 
 
14.06.2007
 
 
Steuerungsgruppe: Zwischenbericht aus den Arbeitsgruppen
 
 
14.02.2008
 
Steuerungsgruppe: Ergebnisse aus 2007
Vorstellung der 1. Handlungsempfehlungen aus den einzelnen Handlungsfeldern
 
 
28.02.2008
 
Plenum Arbeitsgruppen: Vorstellung der 1. Handlungsempfehlungen aus den einzelnen Handlungsfeldern
 
Ausblick auf die weiterführenden Bemühungen die
Integrationsarbeit in Eschweiler im Jahr 2008 erfolgreich
fortzusetzen
 
 
ab März 2008 -
Juni 2008
 
 
Planungen zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen
 
 
 
11.06.2008
24.06.2008
 
Umsetzung der Handlungsempfehlungen
 
Beschluss Haupt- und Finanzausschuss
Ratsbeschluss
 
 
Juli 2008 -
Dezember 2009
 
 
 
 
Oktober 2008
 
 
- Operative Umsetzung der Handlungsempfehlungen/Projekte
- Entwicklung weiterer Handlungsempfehlungen
- Sonderprojekte
 
5 Sitzungen der Arbeitsgruppen Handlungsfelder
 
Planung Website Integration
 
 
ab Januar 2010
 
 
Evaluation der Projekte, Weiterentwicklung des Integrationskonzeptes
 

 
 
Zeitplan
Meilenstein 3
 
 
Monitoring-System zum Qualitätsmanagement in der Integrationsarbeit
 
10. Mai – 31.
Dezember 2010
 
 
Förderung durch KOMM-IN NRW, Aufbau Monitoring-System
und Internetportal
 
Copyright © 2017 - Eschweiler Integration - Johannes-Rau-Platz 1 - D 52249 Eschweiler

Coded with valid XHTML , CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by Werbeagentur Toporowski